Flowing Tide

irish traditional music

Reisende in Sachen Musik

Veröffentlicht von Irina - November 8, 2009

Phoebe hat sich gleich mal eine ganze Woche voller irischer Musik gegönnt. Meitheal ist eine großartige summer school, organisiert von Garry Shannon. Seehr anstrengend aber auch sehr produktiv. Als ich vor einigen Jahren da war, hatte ich anschließend monatelang nur Diddly im Kopf! Man übt nicht nur Repertoire und Technik sondern hat z.B. auch Kompositionskurse. Während wir damals einen Jig auf der Grundlage der Star Wars Erkennungmeloside schreiben sollten (der zwar ganz nett war aber nicht hängengeblieben ist) hat Phoebe ihren Tune von der Gruppe geschenkt bekommen und mitgebracht: A present for Phoebe ist mittlerweile in unserem Session Repertoire angekommen und wird vielleicht bald mal als Aufnahme oder Video zu sehen/hören sein.

Und ich war auch mal wieder unterwegs. Zwar nicht in Sachen Musik aber - wie immer - auch nicht ganz ohne! Diesmal...Tatah: Bildbeschreibung

Weiterlesen

Toronto Sessions

Veröffentlicht von Jan - November 9, 2008

Wenn man irische Musik spielt und aus irgendwelchen Gründen in einer fremden Stadt landet ist ganz klar, was man macht: Sessions suchen! Mich hat es für eine Woche auf einen Kongress in Toronto verschlagen (beste Voraussetzungen: Tagsüber Kongress, abends frei!) und dank Myspace hatte ich sogar schon einen Ansprechpartner! (Pat Simmonds - Spraoí) Ich bin also losgeflogen mit Pats Telefonnummer in der Tasche und der Sicherheit, daß es in Toronto täglich irgendwo eine Session gibt. Toronto ist eine tolle Stadt und owbohl sie einfach riesig ist, ist irgendwie trotzdem alles schnell erreichbar - entweder zu Fuß oder mit der Straßenbahn. Die erste Session war gleich am Sonntag Nachmittag im Dora Keoghs: Wahnsinnig gute Musik, super nette Leute und tolle Tunes. Am Montag habe ich dann auch Pat kennengelernt - im McCarthys.

Weiterlesen

Irish Day - GeyserHaus

Veröffentlicht von Jan - September 11, 2007

Irisches Herbstwetter zum Irish Day in der Parkbühne am GeyserHaus in Leipzig. Es gibt tatsächlich irische Exportartikel welche man nicht wirklich mag, zumindest wenn ein OpenAir-Konzert ansteht. Sitzt man gemütlich im VW-Bus bei einer Tasse Tee, leckerem Cheesecake und Meeresblick, ist natürlich auch das irische Herbstwetter eine feine Sache.

Am Samstag dem 8. September fand, vom GeyserHaus veranstaltet, in Leipzig der "Irish Day" statt.

Poster vom Irish Day

Weiterlesen

Ausflug ins Bayrische

Veröffentlicht von Jan - August 6, 2007

Am 4. August stand ein Konzert in Metten, am Bayrischen Wald, an - genau gesagt, im "Gasthof zum Kloster Metten". Wir machten uns am späten Samstagvormittag mit zwei Autos, allen Instrumenten und der PA auf den Weg Richtung Bayern, dank freier Autobahnen dauerte die Fahrt nicht länger als vier Stunden. Bei der Ankunft wurden unsere klischeehaften Vorstellungen von Bayern allesamt erfüllt: Große Balkone, Geranien, Kreuze, Kirchengeläut, strahlender Weis-Blauer Himmel und ein zünftiges "Servus" vom Chef des Gasthofes. Schön!

Gasthof zum Kloster Metten

Weiterlesen

Konzert im Club Passage

Veröffentlicht von Jan - Mai 5, 2007

Zugegeben, wir hatten uns das Konzert etwas anders vorgestellt. Statt seit Stunden schlangestehender Groupies verirrten sich nur wenige Besucher in die Passage, was zweifellos dem lauen Frühlingsabend geschuldet war: Nach schwerem Tagwerk im grünen Biergarten sitzen hat halt auch seine Reize.

Flowing Tide Poster am Eingang der Passage

Weiterlesen

When Summer was at Hand

Veröffentlicht von Jan - Mai 5, 2007

Nun ist es endlich soweit, unsere erste CD, ist gestern frisch gepresst per Post angekommen.

Bildbeschreibung

Weiterlesen